Potsdams schönste Aussicht

Belvedere auf dem Pfingstberg | Winzers Potsdam-TippsDas Belvedere auf dem Pfingstberg ist nur einen Steinwurf vom Winzerhof entfernt. Das Ensemble, im 19. Jh. unter Friedrich Wilhelm IV. erbaut, bietet einen atemberaubenden Blick über Potsdam, der an klaren Tagen auch bis nach Berlin reicht. Schon das Gebäude an sich lohnt einen Besuch! Nicht umsonst spendete der Versandhausgründer Werner Otto Millionen für den Wiederaufbau, wählte Günther Jauch diesen Ort für seine Trauungsfeier. Mehr Informationen zu Eintrittspreisen und Veranstaltungen finden Sie beim Pfingstbergverein.

Jan-Erik Winzer