Wo Potsdam am schönsten ist

Den Winzerhof finden Sie direkt am Neuen Garten, mitten im Weltkulturerbe von Potsdam. Zur Innenstadt mit all ihren Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sind es nur etwa zehn Gehminuten. Auch der berühmte Park Sanssouci und das Schloß Cecilienhof, Ort der Potsdamer Konferenz 1945, sind fußläufig erreichbar. Das Areal um den Neuen Garten und den Heiligen See gehört heute wieder zu den bevorzugten Lagen Potsdams. Repräsentative Villen bestimmen das Straßenbild.

Anreise mit dem Auto

Gleich aus welcher Richtung Sie Potsdam erreichen, das Schloß Cecilienhof ist ein guter Wegweiser zum Winzerhof. Folgen Sie dem touristischen Hinweisschild "Cecilienhof", so gelangen Sie früher oder später zur Kreuzung "Alleestraße/Am Neuen Garten". Wie Sie unten bei Google Maps sehen, sind Sie nun schon fast bei uns.

Anreise mit Bus und Bahn

Über die Haltestelle Reiterweg/Alleestraße (200 m) ist der Winzerhof sehr gut an den Berlin-Brandenburger ÖPNV angebunden. Vom Potsdamer Hauptbahnhof aus wird die Haltestelle von den Linien 604, 639, 695 (Bus) sowie 92, 96 (Tram) bedient. Reiterweg/Alleestraße ausgestiegen, gehen Sie in Fahrtrichtung rechts auf die Alleestraße und folgen dieser bis zur nächsten Kreuzung (ca. 150m). Nun zweimal links abbiegen und Sie haben den Winzerhof erreicht.